Quasimodogeniti – wie die neugeborenen Kinder

Wie neugeborene Kinder nach Milch schreien, so sollt ihr nach dem unverfälschten Wort Gottes verlangen, um im Glauben zu wachsen und das Ziel, eure Rettung, zu erreichen. (1. Brief des Petrus, 2. Kapitel)

Gespriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus! In seinem großen Erbarmen hat er uns neu geboren und mit einer lebendigen Hoffnung erfüllt. (1. Brief des Petrus, 1. Kapitel)

Heute hat unsere Gemeinde einen feierlichen Gottesdienst mit Taufe und Aufnahme in die Gemeinde erlebt. Wir haben dieses Fest mit einer berührenden Tauferinnerung unvergesslich gemacht.

Taufspruch: Gott sagt: Ich will dich segnen und Du sollst ein Segen sein. ( 1. Mose, 12,2)

 

Taufe együtt DE

Leitspruch für den weiteren Weg (Aufnahme): Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen, den du gehen sollst; ich will dich mit meinem Augen leiten. ( Psalm 32,8; Luther)

God says: I will instruct you and teach you in the way you should go; I will counsel you with my loving eye on you. ( Psalm 32,8; New International Version)

Ich bin hier, Herr

Here I am Lord

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Psalm 91.

Unter Gottes Schutz

Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt

und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt,

der spricht zu dem HERRN: / Meine Zuversicht und meine Burg,

mein Gott, auf den ich hoffe.

Denn er errettet dich vom Strick des Jägers

und von der verderblichen Pest.

Er wird dich mit seinen Fittichen decken, / und Zuflucht wirst du haben unter seinen Flügeln.

Seine Wahrheit ist Schirm und Schild,

dass du nicht erschrecken musst vor dem Grauen der Nacht,

vor den Pfeilen, die des Tages fliegen,

vor der Pest, die im Finstern schleicht,

vor der Seuche, die am Mittag Verderben bringt.

Wenn auch tausend fallen zu deiner Seite / und zehntausend zu deiner Rechten,

so wird es doch dich nicht treffen.

Ja, du wirst es mit eigenen Augen sehen

und schauen, wie den Gottlosen vergolten wird.

Denn der HERR ist deine Zuversicht,

der Höchste ist deine Zuflucht.

Es wird dir kein Übel begegnen,

und keine Plage wird sich deinem Hause nahen.

Denn er hat seinen Engeln befohlen,

dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen,

dass sie dich auf den Händen tragen

und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.

Über Löwen und Ottern wirst du gehen

und junge Löwen und Drachen niedertreten.

»Er liebt mich, darum will ich ihn erretten;

er kennt meinen Namen, darum will ich ihn schützen.

Er ruft mich an, darum will ich ihn erhören; / ich bin bei ihm in der Not,

ich will ihn herausreißen und zu Ehren bringen.

Ich will ihn sättigen mit langem Leben

und will ihm zeigen mein Heil.«

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Quasimodogeniti – wie die neugeborenen Kinder”

  1. Der Gottesdienst heute war sehr schön und segensreich.
    Die ganze Gemeinde hatte einen aktiven Anteil an der Taufe und die Mitglieder werden mit einbezogen in die Verantwortung, dem Getauften durch Vorleben und Gebet für ihn den Weg mitzugehen.
    Die Glieder- Aufnahme war ebenfalls sehr bewegend.
    Es ist so schön, wenn Menschen sich entscheiden ihren Lebensweg mit Jesus zugehen.
    „Quasimodogeniti – Wie die neugeborenen Kinder“ – das war auch der Inhalt der Predigt, und tat mir sehr gut.
    Anne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s