Einladung zum Erntedankgottesdiend

Erntedank EINLADUNG2

 

Advertisements

Christen und die Obrigkeit – zwischen Unterstützung und Widerstand

image0011Vortrag von Uwe Heimowski, Politikbeauftragter der Deutschen Evangelischen Allianz am 23.9.17 um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum der Ev.-methodistischen Kirche, Fruerlundholz 18, 24943 Flensburg.

Zu den wichtigsten Aufgaben der Christen gehört das Gebet für die Obrigkeit (1. Timotheus 2,1–2). Weil sie den  Staat als von Gott gesetzte Ordnung und menschliche Einrichtung zugleich verstehen, wird er von ihnen unterstützt (Matthäus 22,15–22; 1. Petrus 2,17), gefördert und kritisch begleitet (Römer 13,1; Titus 3,1). Im demokratischen Staat sind Christen aufgerufen, der „Demokratie zu geben, was  der Demokratie ist“, nämlich die aktive Mitwirkung. Dazu  gehört selbstverständlich auch, sich an Wahlen zu  beteiligen,  vielmehr aber ein umfassendes Engagement im Sinne des  biblischen Schöpfungsauftrags, das Sozialwesen mitzugestalten (1. Mose 1, 26-28; 1. Mose 2,15 u.a.)  und der Regierung auf die Finger zu schauen (Apg 5,29 und viele Propheten des Alten Testaments).  Sie verstehen die Verantwortung für diese Gesellschaft in diesem Sinne als Teil ihres Dienstes an den Menschen, denen sie Gutes tun wollen (1. Petrus 2,12ff; 3,17).

Uwe Heimowski ist in Nordfriesland aufgewachsen, war 2001 bis 2016 Pastor der EFG Gera, parallel Dozent zur Sozialethik (Berufsakademie Gera) und 2009-2016 Referent für Menschenrechte beim MdB Frank Heinrich. Seit 2016 ist er Politikbeauftragter der Deutschen Evangelischen Allianz beim Deutschen Bundestag. Wir freuen uns auf viele Gäste, die nachfragen und mitdiskutieren!

Reisesegen

wandern roadGeh mit Gottes Segen.

Er halte schützend seine Hand über dir,

bewahre deine Gesundheit und dein Leben

und öffne dir Augen und Ohren

für die Wunder der Welt.

Er schenke dir Zeit,

zu verweilen, wo es deiner Seele bekommt.

Er schenke dir Muße,

zu schauen, was deinen Augen wohl tut.

Er schenke dir Brücken,

wo der Weg zu enden scheint

und Menschen, die dir in Frieden Herberge gewähren.

Der Herr segne,

die dich begleiten und dir begegnen.

Er halte Streit und Übles fern von dir.

Er mache dein Herz froh, deinen Blick weit und

deine Füße stark. Der Herr bewahre dich und uns

und schenke uns

ein glückliches Wiedersehen.

Gerhard Engelsberger

Monatsspruch September

Und siehe, es sind Letzte, die werden die Ersten sein, und sind Erste, die werden die Letzten sein. Lk 13,30

Liebe Leserin, lieber Leser,

Foto-SeptemberDiese kleine Kirche fanden wir in einem Dorf, wo es außer unserem Hotel kein Unternehmen gab. Ein paar Mal im Jahr finden dort Gottesdienste statt, erfuhren wir. Sonst schläft die Kirche wie das kleine Dorf; ent-schlafen sie? Wegen Gott glaube ich, dass sie weiterleben. Seit 1310 gibt es dort eine Kirche, diese hier steht seit fast 200 Jahren, las ich. Wo eine Kirche ist, waren immer Dörfer in der Nähe – also auch schon seit 1310. Große Veränderungen sind gewesen, aber immer noch sind da ein Dorf und eine Kirche, eine Gemeinschaft und Gottes Segenszeichen.

Wenn wir uns als Gemeinschaft der Bürger verstehen und uns von Gottes Segen für alle leiten lassen, dann können wir mit allen Veränderungen umgehen, die sich in unserem Land sicher nach der Wahl ergeben. Global können wir sowieso nicht dauernd die ersten sein und das meiste verbrauchen, die anderen sind auch von Gott gesegnet. Nur Mut, Gott will, dass es für alle gut wird!

Gesegnete Veränderungen und die Kraft dafür wünscht Eure/Ihre Pastorin Regina Waack

Veranstaltungen im September 2017

 

Mo 04.09. 15:00 Uhr Sozialprojekt „Häkeln und Stricken“
Di 05.09. 12:00 Uhr Straßenarbeit zusammen mit der Gemeinschaft in der Ev. Kirche
Mi 06.09. 06:00 Uhr Gebetskette für Stadt und Land für Erweckung und Weisheit
Fr 08.09. 17:00 Uhr Trommeln mit Lydia
Fr 08.09. 19:00 Uhr Hauskreis Schleswig
Mo 11.09. 15:00 Uhr Sozialprojekt „Häkeln und Stricken“
Di 12.09. 07:45 Uhr Never Walk Alone
Treffpunkt Friedhof Flensburg am Friedenshügel
Di 12.09. 12:00 Uhr Straßenarbeit zusammen mit der Gemeinschaft in der Ev. Kirche
Mi 13.09. 06:00 Uhr Gebetskette für Stadt und Land für Erweckung und Weisheit
Do 14.09. 18:30 Uhr Hauskreis Flensburg
Fr 15.09. 17:00 Uhr Trommeln mit Lydia
Mo 18.09. 15:00 Uhr Sozialprojekt „Häkeln und Stricken“
Di 19.09. 12:00 Uhr Straßenarbeit zusammen mit der Gemeinschaft in der Ev. Kirche
Di 19.09. 18:00 Uhr öffentliche Sitzung der Gemeindeleitung
Mi 20.09. 06:00 Uhr Gebetskette für Stadt und Land für Erweckung und Weisheit
Fr 22.09. 17:00 Uhr Trommeln mit Lydia
Sa 23.09. 19:30 Uhr Christen und die Obrigkeit – zwischen Unterstützung und Widerstand
Vortrag von U. Heimowski, Beauftragter Ev. Allianz beim Bundestag
Mo 25.09. 15:00 Uhr Sozialprojekt „Häkeln und Stricken“
Di 26.09. 12:00 Uhr Straßenarbeit zusammen mit der Gemeinschaft in der Ev. Kirche
Mi 27.09. 06:00 Uhr Gebetskette für Stadt und Land für Erweckung und Weisheit
Fr 29.09. 17:00 Uhr Trommeln mit Lydia

 

Gottesdienste im September 2017

 

So 03.09. 10:00 Uhr  

Gottesdienst mit Abendmahl mit Regina Waack und Martina Krüger-Mattes

 

11:00 Uhr Kirchenkaffee
So 10.09. 10:00 Uhr  

Gottesdienst mit Zsolt Kiss-Rabata und Peter Nordmann

 

11:00 Uhr Kirchenkaffee
So 17.09. 10:00 Uhr  

Gottesdienst mit Regina Waack und Raphael Kiss-Rabata

 

11:00 Uhr Kirchenkaffee
So 24.09. 10:00 Uhr  

Gottesdienst mit Regina Waack und Edgar Nordmann

 

11:00 Uhr Kirchenkaffee