Pilgern von hier in vier Himmelsrichtungen

„Das unruhige Herz ist die Wurzel der Pilgerschaft. 

Im Menschen lebt eine Sehnsucht, die ihn hinaustreibt aus dem Einerlei des Alltags und aus der Enge seiner gewohnten Umgebung.

Immer lockt ihn das Andere, das Fremde.

Doch alles Neue das er unterwegs sieht und erlebt, kann ihn nie ganz erfüllen. Seine Sehnsucht ist größer.

Im Grunde seines Herzens sucht er ruhelos den ganz Anderen, und alle Wege, zu denen der Mensch aufbricht, zeigen ihm an, dass sein ganzes Leben ein Weg ist, ein Pilgerweg zu Gott“.

(Augustinus)

„Pilgern von hier in vier Himmelsrichtungen“ mit Roland Böcker, Regina Waack und Martina Krüger-Mattes

RuheForst (18)

Wanderst Du noch, oder pilgerst Du schon?

Mein Leben war immer kunterbunt und wild. (…) Ich musste das Draußen erleben. (…) Meine erste Pilgertour war eine sehr bewegende Wanderung, die ein Pilgerweg wurde.

Bei dem nächsten Treffen nutzte ich einen Rucksack und packte viel weniger ein. Ich hatte gelernt, so viel brauche ich gar nicht. Gott sorgt für mich. Was zählt, ist die Zeit, die ich für mich und Gott habe, die Gemeinschaft mit den anderen Pilgern und das Gefühl einen leichten Rucksack auf den Rücken zu tragen. All die Sorgen, Probleme oder schweren Gedanken, die mich früher oft in die Irre geleitet haben, kann ich ganz beruhigt zu Hause lassen. Manchmal verschwinden sie sogar oder werden so klein, dass ich sie gut in meinem Rucksack tragen kann.

Ja, aus meiner Wanderbegeisterung wurde ich vom „Pilgervirus“ befallen. Das Pilgern spielt jetzt eine besondere Rolle in meinem Leben. Denn Pilgern heißt, bewusst einer Sehnsucht nachzugehen: Nach dem Wesentlichen, nach Begegnung mit Gott, mit sich selbst, mit anderen. Wir Pilger brechen ins Unerwartete auf und lassen die Schnelligkeit des Alltags hinter uns. Wir üben uns ein in eine neue Achtsamkeit. Singen und Meditieren, Gottesdienste, Gespräch und Schweigezeiten begleiten unseren Weg.

Martina Krüger-Mattes

Quelle: Wanderst Du noch, oder pilgerst Du schon?

 

 

Advertisements

Herzlich Wilkommen bei den Flensburger Methodisten! Hier erzählen wir Ihnen von unserem Glauben, unserem Gemeindeleben und sozialen Tätigkeiten.

%d Bloggern gefällt das: